Jetzt kostenlos anmelden
Anzeige

Wo es kalt und schön ist. Eine Geschichte über das Träumen

Autor: Paula Mondon, Illustrator: Martin Schmidt, Verlag: Schaltzeit Verlag

Ein Leben am Nordpol wäre für uns Menschen nicht erstrebenswert. Für einen kleinen Eisbären ist die Arktis aber das Land seiner Träume. Und so lässt er sich von einer Schneeeule dorthin tragen, ins Land, wo es kalt und schön ist. Die Schneeeule kann das, denn: 'Freunde können einander tragen, das ist immer so.'

Unsere Webseite verwendet Cookies, um einen besseren Service zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich hiermit einverstanden.  Mehr Informationen   OK